Ich lieb das Buch aber der Film war scheiße, nelly, schmiddy un ich haben uns im kino komplett weggepisst, die schauspieler waren scheiße, die Story wurde umgeändert und das wichtigste wurde durch scheißedreck den keiner braucht ersetzt, hab ich schon erwähnte wie scheiße der regisseur war?

Ich hab zwei Logikfehler entdeckt, ma davon abgesehen wie schlecht der Film allgemein war:

1. Als Eragon Durza ( Dem schlecht gespielten Schatten der Durza darstellen sollte) den Pfeil in den Kopf schoss, hätte die Spitze hinten raus schauen sollen... jedoch in der Nahaufnahme ragte sie aus seiner Stirn, schlechter Regisseur Fragezeichen....

2. Man sieht in einer Szene Saphiras ( Der Drache, der schlecht animiert und von Nena-.- synchronisiert wurde)Rüstung, die den gesamten Körper schützt und der Helm schützt das ganze Gesicht, in der Schlachtszene jedoch ist es mehr ein Kranz ums Gesicht wob bleibt also die Realistik des Films?-.-

Und zum Schluss die Frage, erinnert sich einer der das Buch nich gesehen hatt an Murthag, der wie eine Schwuchtel im Film herumtanzte, er ist eigentlich mit Arya ( die eigentlich spitze Ohren und asiatische Züge hatte-.-) eine Hauptperson, und was war eigentlich mit der Wüste Hadarac und Teirm? Und wo hatt Eragon zaubern gelernt, und hat Brom wirklich einen der Ra'zac getötet? Ja ihr merkt es, der Film war aufs Buch bezogen scheiße... naja und normalerweise auch-.- schade denn das Buch is der Hammer und zu empfehlen...